Botulinumtoxin in Mannheim

Botulinumtoxin in Mannheim hat im Wesentlichen 3 Wirkungen:


  • Blockiert an der motorischen Endplatte:   Muskelrelaxierung
  • Blockiert Schmerzrezeptoren:                   Schmerzreduktion bis Schmerzfreiheit
  • Blockiert sekretorische Drüsen:                 Drüsenproduktion reduziert


Hieraus ergeben sich folgende Indikationen:


  • Spastik und Dystonie Therapie bei

Spasmus hemifacialis, Blepharospasmus,Torticollis spasmodicus, spastischer Spitzfuß,

Armspastik nach Schlaganfall, spastische Blase, Anismus (bei  Analfissur), mimisch bedingte Falten

  • Schmerztherapie bei

Chron. Kopfschmerzen und Migräne, chron. Rückenschmerzen,

Kiefer-Gesichtsschmerz oder Bruxismus oder Zähneknirschen

Tennis-arm und Golf-arm, Fersensporn

Ferner bei chronischen Neuralgien wie:

postzosterische Neuralgie, Trigeminusneuralgie,

Metatarsalgie, Stumpfschmerz und Phantomschmerz 

  • Sekretionshemmung bei

Hyperhidrosis axillaris, palmaris und  plantaris, Hyperlakrimation, Hypersalivation 

 
...:::Copyright:::...